Zuletzt aktualisiert: 9. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

28Analysierte Produkte

78Stunden investiert

13Studien recherchiert

197Kommentare gesammelt

Bio-Hundefutter wird aus biologischen Zutaten hergestellt. Es enthält keine künstlichen Farb-, Aroma- oder Konservierungsstoffe und keine tierischen Nebenprodukte.

Bio Hundefutter: Bestseller und aktuelle Angebote

Bio Hundefutter: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Wildes Land Getreidefreies Hundefutter mit Ente

Du suchst nach einer getreidefreien Option für deinen gesunden Hund, der sein Futter gut verträgt? Dann ist Wildes Land Bio-Ente genau das Richtige für dich. Dieses Futter hat einen hohen Fleischanteil, was es bei Hunden sehr beliebt macht, und ist außerdem hypoallergen und frei von Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffen. Dein Haustier wird das natürliche und köstliche Geschmackserlebnis lieben, das Wildes Land direkt in seinen Napf bringt.

Edgard & Cooper: Natürlich leckeres und nahrhaftes Nassfutter für Hunde

Du suchst ein natürlich leckeres und nahrhaftes Hundefutter? Dann bist du bei Edgard & Cooper an der richtigen Adresse. Unser Nassfutter ist vollgepackt mit frischem Bio-Fleisch aus 100 % biologischer Landwirtschaft, reich an Proteinen und Omega-3-Fettsäuren für ein weiches und seidiges Fell. Unsere Rezepte enthalten außerdem eine ausgewogene Mischung aus Obst und Gemüse sowie Kräutern und Pflanzen, die natürlich nahrhaft sind. In diesem Rezept liefern Fenchel, Karotten und Erbsen Ballaststoffe, Vitamine, wichtige Antioxidantien, Kalium, Magnesium, Kalzium, Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren und Beta-Carotin.

GranataPet Bio Hundefutter

Granatapet’s Liebling’s Meal Calf & Rabbit ist ein natürliches Nassfutter für ausgewachsene Hunde, das kein Getreide, keinen Zuckerzusatz und keine künstlichen Farb- oder Aromastoffe enthält. Dieses gesunde und leckere Futter versorgt deinen pelzigen Freund mit allen wichtigen Vitaminen, Nährstoffen und essentiellen Fettsäuren, die er für eine ausgewogene Ernährung braucht. Hergestellt aus hochwertigem Muskelfleisch und Innereien wie Herz, Leber, Lunge und Pansen, ist dieses getreidefreie Nassfutter vollgepackt mit Geschmack, den dein vierbeiniger Freund lieben wird. Außerdem sind die Granatapfelkerne in dieser Rezeptur reich an natürlichen Antioxidantien, die wichtig für den Schutz der Zellen und ein gesundes Herz-Kreislauf-System sind. Mit Granatapet’s Liebling’s Meal Calf & Rabbit bekommst du eine komplette Mahlzeit, die dein Hund von der Nase bis zum Schwanz lieben wird.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Bio-Hundefutter gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt drei Arten von Bio-Hundefutter. Die erste ist 100% biologisches Hundefutter, was bedeutet, dass alle Zutaten des Produkts von einer anerkannten Zertifizierungsstelle als biologisch angebaut oder aufgezogen zertifiziert sein müssen. Diese Art von Hundefutter darf keine nichtökologischen Zusatzstoffe wie Konservierungs- und Farbstoffe enthalten. Es darf auch keine gentechnisch veränderten Organismen (GVO) enthalten. Produkte mit der Kennzeichnung „aus biologischen Zutaten“ können bis zu 70 Prozent Bio-Anteil haben, dürfen aber trotzdem keine GVO oder synthetischen Pestizide/Herbizide auf der Zutatenliste enthalten. Produkte mit der Kennzeichnung „Bio“ schließlich dürfen nur 95 Prozent ökologisch erzeugte Zutaten enthalten, müssen aber die anderen Standards der beiden vorherigen Kategorien nicht einhalten.

Ein gutes Bio-Hundefutter enthält alle Nährstoffe, die dein Hund braucht, um gesund zu sein. Es sollte auch keine künstlichen Zutaten oder Konservierungsstoffe enthalten und darf keine Fleischnebenprodukte, Füllstoffe oder andere schädliche Zusatzstoffe enthalten.

Wer sollte ein Bio-Hundefutter verwenden?

Jeder, der seinen Hund mit einem Futter füttern möchte, das aus biologischen Zutaten hergestellt ist. Es ist auch für Hunde mit Allergien oder empfindlichen Mägen geeignet, da es keinen Mais, Weizen oder Soja enthält. Diese Rezeptur eignet sich für alle Hunderassen und alle Lebensstadien (Welpen bis Erwachsene).

Nach welchen Kriterien solltest du ein Bio-Hundefutter kaufen?

Das erste, worauf du achten solltest, ist die Zutatenliste. Du möchtest eine Vielfalt an Fleisch- und Gemüsesorten sehen, nicht nur eine oder zwei Sorten von jedem. Es ist auch wichtig, dass sie biologisch (oder gentechnikfrei) sind. Wenn das Futter künstliche Konservierungsstoffe enthält, wird dies auf dem Etikett angegeben – vermeide diese. Vergewissere dich schließlich, dass dein Hund es mag, bevor du große Mengen kaufst.

Wenn du ein Bio-Hundefutter vergleichst, solltest du auf die Inhaltsstoffe achten. Du musst darauf achten, dass es keine künstlichen Zusatzstoffe oder Konservierungsmittel enthält und aus natürlichen Produkten hergestellt ist. Es muss reich an Proteinen sowie an Vitaminen und Mineralstoffen sein, die für das Wachstum deines Hundes wichtig sind.

Was sind die Vor- und Nachteile von Bio-Hundefutter?

Vorteile

Bio-Hundefutter ist frei von Chemikalien, Pestiziden und Hormonen. Es enthält auch keine künstlichen Konservierungs- oder Zusatzstoffe, die für die Gesundheit deines Tieres schädlich sein können.

Nachteile

Der größte Nachteil von Bio-Hundefutter ist der Preis. Bio-Futter ist teurer als normales kommerzielles Tierfutter, aber es hat einige Vorteile, für die es sich lohnt, etwas mehr zu bezahlen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Bio Hundefutter wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • WILDES LAND
  • Edgard & Cooper
  • GranataPet

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Bio Hundefutter-Produkt in unserem Test kostet rund 11 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 46 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Bio Hundefutter-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke GranataPet, welches bis heute insgesamt 1858-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke GranataPet mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte