Zuletzt aktualisiert: 9. November 2021

Unsere Vorgehensweise

14Analysierte Produkte

20Stunden investiert

7Studien recherchiert

79Kommentare gesammelt

Es gibt wahrscheinlich nichts auf der Welt, was dein Hund lieber mag, als mit dir spazieren zu gehen. Es ist Teil der täglichen Routine, wenn wir einen Hund in unserer Familie haben. Und um das sicher zu tun, brauchst du ein gutes Geschirr und eine Leine, die den Hund daran hindert, wegzulaufen und die es ihm nicht erlaubt, seine Besitzer auf den Spaziergängen zu sehr zu zerren.

Hunde müssen raus aus dem Haus, um sich zu erleichtern, sich die Beine zu vertreten, ihre Energie abzubauen und mit anderen Hunden in Kontakt zu kommen. Aber es muss darauf geachtet werden, dass sie nicht von der Straße abkommen, sich verirren oder in einen Kampf mit einem anderen Tier geraten. Zu diesem Zweck ist ein Geschirr, das an der Leine befestigt ist, die gängigste Option, die es heutzutage gibt.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei der Auswahl eines Geschirrs für unseren Hund müssen wir berücksichtigen, dass es zu seinem Körper, seiner Größe und seinen Bedürfnissen sowie zu unserem Komfort passen sollte.
  • Für unseren Hund ist der Ausflug einer der schönsten Momente des Tages. Das Tragen eines Geschirrs an der Leine macht ihn zu einer angenehmen Zeit für uns und für andere Menschen und Hunde, die in unserer Nähe spazieren gehen.
  • Als Hundebesitzer sind wir verpflichtet, unsere Hunde in den meisten öffentlichen Bereichen und bei Fahrten mit dem Auto an der Leine zu führen. Im Gegensatz zu einem Halsband verteilt ein Geschirr das Gewicht auf den Körper des Tieres, so dass ein mögliches Ziehen das Tier weniger verletzen kann.

Hundegeschirre Test: Die besten Produkte im Vergleich

In diesem Abschnitt findest du eine Zusammenstellung der beliebtesten Hundegeschirre auf dem Markt. Außerdem haben wir ihre wichtigsten Merkmale zusammengefasst und hervorgehoben, damit du sie vergleichen kannst. So fällt es dir leichter, das für dich und dein Tier am besten geeignete Geschirr auszuwählen.

Einkaufsführer: Was du über ein Hundegeschirr wissen solltest

Bevor du ein Geschirr für deinen Hund kaufst, ist es wichtig, dass du die Eigenschaften dieses Produkts und seine Vorteile für dich und dein Tier kennst, je nachdem, für welches Modell du dich entscheidest. Hier haben wir die wichtigsten Aspekte von Gurtzeugen zusammengestellt, damit du mehr darüber erfährst. Außerdem beantworten wir die am häufigsten gestellten Fragen zu Geschirren.

Paseo familiar

Experten empfehlen drei tägliche Ausgänge von jeweils mindestens 30 Minuten.
(Quelle: Dolgachov: 61638890/ 123rf.com)

Warum sollte ich meinen Hund mit einem Geschirr aus dem Haus nehmen?

Wenn du das Haus verlässt, solltest du deinen Hund gesichert mitnehmen, damit er nicht entkommen oder an einen Ort gehen kann, an dem sein Leben in Gefahr sein könnte, wie zum Beispiel auf die Straße. Es ist daher notwendig, deinen Hund an einem Geschirr mit Leine zu führen. Außerdem ist es für andere Passanten oder Hunde angenehmer, wenn du deinen Hund unter Kontrolle hast. Hunde sollten auch im Auto an der Leine geführt werden.

Hunde müssen auf allen öffentlichen Plätzen angeleint sein, außer auf den für sie vorgesehenen. Sie sollten nur in Parks, in denen sie erlaubt sind, oder in anderen speziellen Bereichen unangeleint sein.

Funktionieren alle Laufgeschirre auch zum Anbinden meines Hundes im Auto?

Ein Hund muss angebunden werden, wenn er im Auto fährt. Du kannst deinem Tier entweder ein spezielles Geschirr für das Auto kaufen, das es gibt, oder du kannst das, das es schon hat, zum Spazierengehen benutzen. Im letzteren Fall brauchst du einen Gurt, der auf der einen Seite an den Geschirrringen und auf der anderen Seite am Sicherheitsgurt befestigt wird.

Genauso wie du verpflichtet bist, einen Sicherheitsgurt anzulegen, um dem Gesetz zu entsprechen und weil du sicher reisen willst, musst du das auch für deinen Hund tun. Und damit der Gurt bequem ist, ist es am besten, wenn er an einem Gurt befestigt ist. Bei einer Bremsung wird so sichergestellt, dass der Hund gut eingeklemmt ist und der Ruck den Körper nicht beschädigt.

Perro disfrutando del día

Es wird empfohlen, den Hund bei seinen ersten Spaziergängen nicht zu zwingen oder ihn lange auf der Straße auszusetzen, wenn er sich nicht wohl fühlt. (Quelle: Yuliya Mykolavna Heikens: 90788321/ 123rf.com)

Gibt es Menschen, die Angst vor meinem Hund haben könnten, wenn er nicht angeschnallt ist?

Es gibt Menschen, die den Umgang mit Hunden nicht gewohnt sind und ihre Art, sich dem Menschen gegenüber auszudrücken, nicht verstehen. Außerdem können Hunde selbst sehr nervös werden, wenn ein Mensch Angst vor ihnen hat. Das Tier riecht das Adrenalin oder fühlt sich unwohl bei den Körpergesten der Person, die Angst vor ihm hat, und bellt sie vielleicht an.

Wenn du deinen Hund an seinem Geschirr festbindest, kannst du ihn in einer solchen Situation kontrollieren und störst keine anderen Passanten auf der Straße, die Angst vor Tieren haben. Wenn dein Hund frei herumläuft, kann die Situation noch komplizierter werden. Außerdem kann der Hund in der Nähe einer ängstlichen Person sehr nervös werden, und der Passant kann sich noch unbehaglicher und ängstlicher fühlen.

Muss mein Hund per Gesetz angeschnallt sein?

Es gibt in der Regel Gesetze für die Haltung von Hunden, die jedoch nicht in allen Ländern oder Gemeinden eines Landes gleich sind. Das Gesetz sollte so gestaltet werden, dass es den Hund vor Misshandlung schützt. Und um die Besitzer zu zwingen, auch außerhalb des Hauses Regeln zu befolgen. Meistens muss das Tier in Städten an der Leine geführt werden.

Die meisten Gesetze verlangen, dass der Hund eine Haftpflichtversicherung und die erforderlichen Impfungen hat. Auf öffentlichen Plätzen und Gelände, auf denen Hunde erlaubt sind, müssen sie an der Leine geführt werden. Hunde, die als potenziell gefährlich eingestuft werden, dürfen niemals frei herumlaufen. Und für den Rest gibt es spezielle Bereiche, die ihnen Freiheit geben.

Ejemplo de arnés canino

Es ist wichtig, dass du vor dem Kauf eines Geschirrs für deinen Hund die Eigenschaften dieses Produkts und seine Vorteile für dich und dein Tier kennst. (Quelle: Bullltus: 93708024/ 123rf.com)

Ist ein Hundehalsband dasselbe wie ein Hundegeschirr?

Sie sind nicht dasselbe, obwohl sie praktisch die gleiche Funktion erfüllen, nämlich die Möglichkeit, deinen Hund sicher spazieren zu führen. Beides, zusammen mit einer Leine, verhindert, dass sich dein Haustier verirrt und ohne deine Kontrolle auf die Straße geht, sich einem Hund nähert, mit dem es kämpfen könnte, oder ermöglicht es dir, seine Bewegungen zu lenken.

Das Geschirr ist für das Fahren im Auto notwendig und wird an der entsprechenden Anhängevorrichtung befestigt, während das Halsband in diesem Fall nicht verwendet werden sollte. Ein Unfall oder eine Bremsung könnte das Tier schädigen.

Welche Probleme kann ein Halsband für einen Hund verursachen, die ein Geschirr nicht verursacht?

Traditionell wird das Halsband beim Gassigehen mit unseren Haustieren häufiger verwendet als das Geschirr. In den letzten Jahren haben sich jedoch viele Experten zu den Problemen des Halsbandes geäußert. Andere verteidigen sie weiterhin. In der folgenden Tabelle sehen wir die Vor- und Nachteile der einen oder anderen Variante.

Stil Vorteile Nachteile
Halskette Manche sagen, dass das Geschirr dem Hund sagt, dass er ziehen soll, weil es zu diesem Zweck verwendet wurde. Und dass das Halsband anzeigt, dass Tier und Besitzer zusammen spazieren gehen Das Gewicht der Züge kann den Hals deines Tieres beschädigen, der ein sehr empfindlicher Teil seines Körpers ist.
Geschirr Die eventuell gegebenen Zuckungen schaden dem Tier nicht, da das Gewicht der Leine auf den Körper verteilt wird.

Empfohlen mit dem Auto zu fahren.

Ideal für Hunde mit Atemproblemen.

Ein Hund, dessen Zuckungen oft korrigiert werden, denkt vielleicht, dass Ziehen erlaubt ist. Erlaube es nicht.

Wie kontrolliere ich, dass mein Hund mit seinem Geschirr nicht viel an mir zieht?

Wie dein Hund läuft, wenn ihr gemeinsam das Haus verlasst, hängt stark davon ab, wie du ihn trainiert hast.

Manche Haustiere ziehen sehr stark an der Leine und die Spaziergänge werden für ihre Besitzer zur Tortur. Du selbst kannst Rückenschmerzen bekommen, wenn du dein Tier festhältst, damit es nicht dorthin geht, wo es nicht hingehört, dem Weg folgt oder langsam geht.

In diesen Fällen empfehlen Experten, keine ausziehbaren Leinen zu verwenden, weil du dem Hund damit eine Freiheit gibst, die er während der Erziehung nicht haben kann. Auch kein sehr kurzes, denn das würde das Tier überfordern. Vergiss nicht, dass du die Regeln festlegst, aber du musst versuchen, in seinem Tempo zu gehen, denn es ist seine Zeit. Halte also nicht alle paar Minuten an.

Wenn dein Hund mehr zieht, als er sollte, halte an, bis er sich entspannt, und mach dann weiter. Wenn du ihn nicht dazu bringen kannst, mit dem Ziehen aufzuhören, kannst du die Richtung ändern und er wird sehr genau wissen, in welche Richtung du gehst. Um diese Aktionen durchzuführen, musst du auch ruhig sein. Wenn du nervös bist, merkt er das und wird ebenfalls nervös.

Tarde de paseo con mascotas

Geschirre haben in der Regel einen Ring an der Brust und einen weiteren auf dem Rücken, so dass du auswählen kannst, welcher dir am besten passt. (Quelle: Damedeeso: 32728237/ 123rf.com)

Ist das Geschirr für Hunde aller Gewichtsklassen und Größen geeignet?

Bei unserer Produktauswahl haben wir festgestellt, dass die meisten Geschirre in verschiedenen Größen erhältlich sind. Du kannst ein Geschirr sowohl für einen kleinen Chihuahua als auch für eine Deutsche Dogge finden. Wenn dein Hund jedoch sehr groß ist, musst du einen genaueren Blick auf die Qualität des Kleidungsstücks, seine Nähte und seine Festigkeit werfen.

Für sehr kleine Hunde ist das Geschirr eher ein nettes Accessoire, denn wenn das Tier ein geringes Gewicht hat, ist es einfacher, es zu kontrollieren. Bei großen Hunden ist ein Geschirr ein sehr nützliches Accessoire, um sie am Anfang zu erziehen, denn damit können wir ihre Bewegungen lenken und ihnen klarmachen, was sie tun und was sie nicht tun sollen. Es ist auch für die Kontrolle notwendig.

Kann das Geschirr dazu führen, dass mein Hund mehr an mir zieht?

Manche sagen, dass das Geschirr die Tiere, die es tragen, dazu bringen kann, mehr zu ziehen. Der Grund dafür ist, dass es ein Gegenstand ist, der in der Vergangenheit für Hunde zum Tragen von Schlitten oder Karren entwickelt und verwendet wurde. Dieser Markt hat sich jedoch weiterentwickelt und es gibt verschiedene Arten von Geschirren, von denen viele sogar ideal für das Training von Tieren sind.

Es ist also nicht klar, dass ein Geschirr den Hund mehr ziehen lässt. Wenn er diese Angewohnheit hat, gibt es auf dem Markt sogar Geschirre, die deinem Tier beibringen, nicht zu ziehen. Wenn dein Hund dich beim Spazierengehen zieht, verursacht das Geschirr außerdem weniger körperliche Schäden als ein Halsband, da das Gewicht besser auf seinen Körper verteilt wird.

Limpieza en el jardín

Ein Geschirr kann es dir erleichtern, mit deinem Hund spazieren zu gehen. (Quelle: Monika Wisniewska: 58817628/ 123rf.com)

Welche Ratschläge sollte ich befolgen, wenn ich mit meinem Hund und seinem Geschirr spazieren gehe?

Das Ausgehen auf der Straße macht deinem Hund großen Spaß. Deshalb solltest du seine Vorlieben respektieren, aber dich immer an die Regeln halten, die du ihm vorgibst. Deshalb solltest du zu Beginn des Ausflugs einen Ort aufsuchen, der für Hunde geeignet ist, z. B. einen Park. Gib ihm Raum, um die Umgebung zu erschnüffeln, zu spielen und sein Geschäft zu verrichten.

Nach seiner Auslaufzeit könnt ihr zusammen spazieren gehen. Hier solltest du die Regeln festlegen. Du kannst ihm erlauben, ab und zu zu schnüffeln oder zu markieren, aber lass ihn nicht zur Konstante werden und dich nicht vorankommen.

Was passiert, wenn ich meinem Hund das Geschirr nur anlege, um rauszugehen, um sich zu erleichtern?

Es ist unter keinen Umständen empfehlenswert, das Haus zu verlassen, nur damit dein Hund sich erleichtern kann. Dadurch wird er verstehen, dass er sich jedes Mal beeilen muss, wenn er die Straße betritt, und er wird sich nicht vorwärts bewegen oder etwas anderes tun wollen, als den Platz zu markieren. Das einzige Ziel deines Hundes wird es daher sein, so oft wie möglich zu urinieren, bevor er nach Hause zurückkehrt.

Diese Angewohnheit wird dazu führen, dass dein Hund nicht mehr mit dir mithalten kann, wenn du wirklich einen langen Spaziergang machen willst. Er wird ständig denken, dass du bald nach Hause kommst und wird darauf bestehen, alle paar Schritte den Boden zu markieren, was den Spaziergang sehr schwierig und ermüdend macht. Es ist nicht seine Schuld, sondern das, was er bei seinen Routineausflügen gelernt hat.

Perro de trineo

Hunde, vor allem große, können uns bei Spaziergängen mit ihrem Gezerre nach Belieben mitreißen. (Quelle: Roman Babakin: 104216348/ 123rf.com)

Wie lange sollte ein Spaziergang mit meinem Hund im Geschirr dauern?

Wenn wir ein neues Hundemitglied in die Familie aufnehmen, sollten wir uns darüber im Klaren sein, dass wir, wenn wir in einer Wohnung leben, mehrere Stunden am Tag für seine Erholung aufwenden müssen. Hunde gehen raus, um sich zu erleichtern, zu spielen und mit anderen Tieren in Kontakt zu kommen. Experten empfehlen drei tägliche Ausgänge von jeweils mindestens 30 Minuten.

Hunde müssen neue Gerüche entdecken und mit anderen Tieren und Menschen interagieren, um ihren Geist zu aktivieren. Und wenn du mehrere Minuten am Stück rausgehst, wird dein Hund ganz entspannt spazieren gehen, weil er weiß, dass er für alles Zeit hat.

Kann ich meinen geschirrten Hund als Baby mit nach draußen nehmen?

Wenn dein Hund als Baby in dein Leben kommt, musst du wissen, dass er nicht nach draußen gehen darf, bis er seine Impfung abgeschlossen hat. Wenn du dich an die vorgeschriebenen Zeiten hältst, kann er normalerweise nicht rausgehen, bevor er 12 Wochen alt ist. Wenn du ihm also sein erstes Geschirr kaufst, berücksichtige die Größe, die er nach dieser Zeit der Beengtheit haben könnte.

Welpen sollten sich an einem besonderen Ort zu Hause erleichtern. Experten sagen, dass Hunde im Alter von 3 bis 14 Wochen alles lernen, was du ihnen beibringst. Dies ist also eine wichtige Phase in ihrer Ausbildung. Auch wenn sie nicht nach draußen gehen können, kannst du sie anleinen, damit sie drinnen bleiben und zusammen spazieren gehen.

Canino en alerta

Hunde müssen neue Gerüche entdecken und mit anderen Tieren und Menschen interagieren, um ihren Verstand zu trainieren. (Quelle: Helen Hotson: 29421727/ 123rf.com)

Welche Impfungen sollte mein Hund haben, bevor er zum ersten Mal mit einem Geschirr das Haus verlässt?

Egal, ob dein Hund ein Baby oder ein älterer Hund ist, wenn er nach Hause kommt, solltest du überprüfen, welche Impfungen er hat und ihm alle fehlenden Impfungen geben, bevor er ein Geschirr nimmt und spazieren geht. Auf diese Weise besteht kein Risiko, sich mit Krankheiten anzustecken. Vorgeschriebene Impfungen schützen deinen Hund gegen Staupe, Parvovirose, Hepatitis, Leptospirose, Parainfluenza und Tollwut

  • Die erste Impfung wird im Alter von sechs bis acht Wochen verabreicht, die zweite im Alter von neun Wochen.
  • Auffrischungsimpfungen werden im Alter von zwölf Wochen durchgeführt.
  • Nach dem Besuch beim Tierarzt ist der Welpe bereit, nach draußen zu gehen.
  • Es ist ratsam, den Welpen vor seinem ersten Spaziergang mit einem Mikrochip zu versehen , für den Fall, dass er sich verirrt.

Verhindert jedes Geschirr, das ich für meinen Hund kaufe, das Ziehen?

Alle Geschirre ermöglichen dir eine bessere Kontrolle über die Richtung, in die sich dein Tier bewegt. Aber nicht alle Geschirre sind so konzipiert, dass sie das Ziehen verhindern. Viele dieser Designs sind einfach nur zum Laufen. Deshalb solltest du vor dem Kauf eines neuen Geschirrs überprüfen, ob es auch wirklich das Ziehen verhindert.

Wenn dein Hund sehr groß und stark ist oder noch lernt, deine Kommandos zu befolgen, solltest du ein Anti-Zug-Geschirr kaufen. Diese sind so konzipiert, dass sich der vordere Teil des Geschirrs leicht schließt, wenn dein Haustier an dir zieht, und so die Freiheit der Beine deines Tieres einschränkt. Bei diesen Geschirren wird die Leine am Brustkorb des Tieres befestigt.

Arnés en perro con camuflaje

Alle Geschirre ermöglichen dir eine bessere Kontrolle über die Richtung, die dein Tier einschlagen wird. (Quelle: Yuval Helfman: 13736498/ 123rf.com)

Wie verwende ich ein „Anti-Zug“-Geschirr für meinen Hund?

Hunde, vor allem große, können uns beim Spazierengehen mit ihrem Gezerre mitreißen. Aber heutzutage kannst du ein Geschirr kaufen, das speziell dafür entwickelt wurde, dass dein Haustier dein Timing und deine Geschwindigkeit respektiert. Das Erziehungsgeschirr ist ein Produkt, das speziell für das Laufen entwickelt wurde, während du die Bewegungen des Hundes kontrollierst.

Das Geschirr passt sich dem Körper des Hundes an und hat in der Regel mehrere Griffe, mit denen du es steuern kannst. Du bist derjenige, der die Richtung bestimmt. Geschirre haben in der Regel einen Ring an der Brust und einen weiteren am Rücken, so dass du auswählen kannst, welcher dir am besten passt.

Wie kann mein Hund reagieren, wenn er zum ersten Mal mit einem Geschirr nach draußen geht?

Hunde sind intelligente Tiere. Sie lernen leicht, aber wir müssen sie erziehen, damit sie verstehen, was wir von ihnen wollen. Wenn er zum ersten Mal rausgeht, wird die Straße viele Reize bieten, die nicht immer angenehm sind. Wenn er sich als Welpe nicht wohlfühlt, solltest du ihn deshalb mehrmals täglich für kurze Zeit mit nach draußen nehmen.

Es wird empfohlen, den Hund nicht zu seinen ersten Spaziergängen zu zwingen oder ihn längere Zeit auf der Straße auszusetzen, wenn er sich nicht wohlfühlt. Lass ihn schnuppern und seine Schritte entdecken, um ihn mit seiner Umgebung vertraut zu machen. Zwinge ihn nicht, mit anderen Hunden oder Menschen zu interagieren. Er wird es nur so machen, wie er es will und wie er sich wohlfühlt.

perro mordiendo

Es gibt verschiedene Formen oder Designs, die ein Geschirr für unseren Hund annehmen kann und die je nach gewähltem Geschirr unterschiedliche Funktionen erfüllen. (Quelle: Serezniy: 109480900/ 123rf.com)

Sollte ich meinem Hund zusätzlich zum Geschirr einen Maulkorb anlegen?

Während ein Geschirr und eine Leine für Hunde an fast allen öffentlichen Orten vorgeschrieben sind, ist ein Maulkorb für die meisten Rassen nur manchmal vorgeschrieben, und nur einige Hunde müssen ihn immer tragen. In Zügen sollten Hunde, die sich nicht in einer Transportbox befinden, einen Maulkorb tragen.

Es gibt Rassen wie Pit Bull Terrier und Staffordshire Bull Terrier, die vom Gesetzgeber dazu verpflichtet wurden, an öffentlichen Orten immer einen Maulkorb zu tragen. Hunde, die einen ausgesprochen aggressiven Charakter zeigen oder aggressiv gegenüber Menschen oder anderen Tieren waren, müssen zusätzlich zum Geschirr einen Maulkorb tragen.

Das

Hundegeschirr ist nicht nur nützlich, um die gemeinsamen Spaziergänge angenehmer zu gestalten, sondern in vielen Fällen auch Pflicht. Bei der Wahl eines Geschirrs solltest du überlegen, was für dich und was für dein Tier richtig ist. Um dir bei der Auswahl des besten Gurtzeugs für euch beide zu helfen, werden wir hier verschiedene Aspekte betrachten

  • Größe
  • Materialien
  • Entwurf
  • Nachtsichtbarkeit
  • Leine

Größe

Ein Geschirr sollte sorgfältig ausgemessen werden, um sicherzustellen, dass die Halsöffnung groß genug für den Kopf deines Hundes ist. Und dass der untere Teil zu seinem Körper passt. Wenn es zu locker sitzt, kann das Tier entkommen und das Geschirr kann beim Laufen am Körper reiben. Ein großes Geschirr macht es schwierig, das Tier zu kontrollieren.

Wenn es zu eng ist, fühlt sich dein Tier eingeengt und hat vielleicht sogar Probleme beim Atmen. Fast alle handelsüblichen Gurte gibt es in einer Vielzahl von verschiedenen Größen. Und jedes Kleidungsstück ist mit Riemen verstellbar, um es je nach Tier breiter oder schmaler zu machen.

Jauría de perros

Wenn dein Hund als Baby in dein Leben kommt, musst du wissen, dass er nicht nach draußen gehen darf, bis er seine Impfung abgeschlossen hat. (Quelle: Bonzami Emmanuel: 14486825/ 123rf.com)

Materialien

Es gibt viele Materialien, aus denen du wählen kannst. Wir können sogar ein Sommergeschirr und ein Wintergeschirr kaufen. Wichtig ist, dass der Stoff stark genug ist, um den Zerrungen standzuhalten, die ein Hund, vor allem ein großer Hund, verursachen kann. Und die Riemen, die die Teile miteinander verbinden, sind in der Regel aus Nylon, da dies ein robustes Material ist.

Für den Sommer empfiehlt es sich, das Geschirr aus Mesh zu fertigen.

So kann der Hund besser atmen und der Schweiß wird nicht lästig. Einige können in Wasser getaucht werden, um dein Haustier in sehr heißen Umgebungen zu kühlen. Auch Gurte aus Nylongurten sind gut für die Wärme. Im Winter ist ein gepolstertes Geschirr besser.

Abgesehen davon, dass du dich je nach Wetterlage für das eine oder andere Material entscheidest, solltest du darauf achten, dass die Materialien von hoher Qualität sind, um die Haut des Tieres nicht zu beschädigen. Die meisten Produkte geben an, wann sie hergestellt wurden, damit sie die Haut des Hundes schonen. Das ist ein sehr wichtiger Faktor, den du berücksichtigen musst. Ein minderwertiges Material kann zu Wunden führen.

Design

Es gibt verschiedene Formen oder Designs, die ein Geschirr für unseren Hund annehmen kann und die je nach gewählter Form unterschiedliche Funktionen erfüllen. Sie passen sich auch an verschiedene Körper und Formen dieser Tiere an. Im Folgenden findest du eine Liste mit den wichtigsten Designs, die der Markt bietet, wenn wir über Hundegeschirre sprechen

  • Y‘-Geschirr: Es besteht aus Nylonriemen, die normalerweise die Brust und die Beine umschließen und im Rippenbereich schließen. Die Gurte können auch aus anderem Material wie Leder bestehen. Sie sind ideal für kleine Tiere oder solche, die wissen, wie man läuft, ohne ihre Besitzer zu ziehen, weil sie wenig Kontrolle geben. Im Sommer sind sie sehr kühl.
  • Sicherheitsgurt: Dieses Modell wird auch als Dreipunktgurt bezeichnet. Es ähnelt dem Y-Gurt, hat aber einen Gurt an der Taille, der verhindert, dass das Tier rückwärts läuft. Sie ist bei Rassen wie Hunden und Windhunden üblich. Mit dem dritten Punkt an der Taille kann sich das Tier von seinem Besitzer besser geschützt fühlen.
  • Trainingsgeschirr: Auch Anti-Ziehgeschirr genannt. Das sind Kleidungsstücke, die so konzipiert sind, dass du sie stoppen kannst, wenn der Hund zieht. Sie haben einen Ring, um die Leine vorne in der Mitte der Brust zu befestigen, und manchmal einen weiteren Ring oben auf dem Rücken. Es kann den Lernprozess erleichtern. Sie besteht ebenfalls aus Nylonriemen.
  • Westengeschirr: Dieses Geschirr, das normalerweise gepolstert und für die Wintermonate bequemer ist, weil es mehr vom Körper des Hundes bedeckt, ist mit dem Julius k9 sehr in Mode gekommen. Wenn sie jedoch aus leichtem Mesh bestehen, sind sie auch für den Sommer geeignet. Ängstliche Tiere können sich so besser geschützt fühlen. Und das Tier kann kontrolliert werden.

Perro con su arnés paseando

Egal wie groß dein Hund ist, du wirst immer das richtige Geschirr für seine Größe finden.
(Quelle: Peter Kirillov: 6772684/ 123rf.com)

Nachtsichtbarkeit

Es gibt viele Geschirre, die im Dunkeln sichtbar sind. Damit kannst du dein Haustier finden, falls es sich nachts verirrt oder an schwach beleuchteten Orten wegläuft. Wenn es um Geschirre geht, mit denen du dein Haustier auch im Dunkeln im Auge behalten kannst, finden wir diese Modelle

  • Reflektierende Bänder: Sie bestehen aus einem Material, das das Licht zurück zur Quelle reflektiert. Das bedeutet, dass sie ihre Arbeit nur machen, wenn sie einen Scheinwerfer erhalten. Sonst kann man sie nicht sehen. Um diese Art von Geschirr für deinen Hund sichtbar zu machen, wären Laternenpfähle, ein vorbeifahrendes Auto oder eine Taschenlampe, die du hast, hilfreich.
  • Lumineszierende Bänder: Diese sind für ein Hundegeschirr weniger üblich als die reflektierenden. Sie haben ein Material, das Energie aufnimmt und speichert und sie dann in Form von Licht wieder abgibt, wenn es nicht hell ist. Das heißt, sie machen das Kleidungsstück auch an Orten sichtbar, an denen es überhaupt kein Licht gibt.

Zusammenfassung

Hunde müssen mehrmals am Tag aus dem Haus gehen. Um sich zu strecken, zu zerstreuen und sich zu entlasten. Die Vorschriften schreiben jedoch vor, dass diese Haustiere eine Leine tragen müssen, die an einem Halsband oder Geschirr befestigt ist. Letzteres ist sehr in Mode gekommen, da es sowohl für den Hund als auch für seinen Besitzer sehr bequem ist.

Ein Geschirr ist ein großartiger Verbündeter, wenn es darum geht, mit einem Hund spazieren zu gehen, ihn zu erziehen, zu lenken und seine Bewegungen zu kontrollieren. Und es ist obligatorisch, ihn am Sicherheitsgurt zu befestigen, wenn das Tier im Auto mitfährt. Es gibt alle Größen auf dem Markt und du kannst zwischen verschiedenen Modellen und Materialien wählen, je nach deinen Bedürfnissen.

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, zögere nicht, für ihn zu stimmen, einen Kommentar zu hinterlassen oder ihn in deinen sozialen Netzwerken zu teilen.

(Quelle des Bildes: Jaromir Chalabala: 32461779/ 123rf.com)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte