Zuletzt aktualisiert: 9. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

27Analysierte Produkte

62Stunden investiert

30Studien recherchiert

137Kommentare gesammelt

Ein Hundehalsband ist ein Ausrüstungsgegenstand, den du deinem Hund um den Hals legst. Es hat zwei Aufgaben: Zum einen dient es als Erkennungszeichen und zum anderen zur Kontrolle deines Hundes, wenn er an der Leine ist oder von der Leine gelassen wird.

Hundekragen: Bestseller und aktuelle Angebote

Hundekragen: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Heilungshalsband für Hunde – Der perfekte Schutz.

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Dies ist das perfekte Produkt für deinen Hund, wenn er kürzlich eine Verletzung erlitten hat. Das einfache Akzeptanzhalsband schränkt das Sichtfeld deines Hundes weniger ein als herkömmliche Trichterhalsbänder, so dass er das Produkt lieben wird. Der perfekte Schutz – extra großes ausgewähltes Volumen schützt den jeweiligen Verletzungsbereich besonders gut und die Halsbandsicherung sorgt für den idealen Halt. In Ruhe schlafen – der kuschelige und waschbare Bezug aus weichem Velours fühlt sich wie ein Kissen für deinen Hund an, damit er während der Heilungsphase ungestört liegen/schlafen kann. Freie Bewegung – der Bewegungsraum deines vierbeinigen Freundes wird überhaupt nicht eingeschränkt, so dass er wie gewohnt fressen/trinken und sich erstklassig bewegen kann. Ergonomischer Halskragen – mit einem Gewicht von nur 300 g ist der aufblasbare Schutzkragen besonders schonend für die Lendenwirbelsäule deines Hundes.

1,5 cm dickes, wasserabweisendes Hundehalsband aus Oxford-Stoff

Dieses Hundeschutzhalsband ist genau das, was du brauchst, um deinen pelzigen Freund sicher und bequem zu halten. Das 1,5 cm dicke Halsband besteht aus wasserabweisendem Oxford-Gewebe und lässt sich leicht mit milder Seife und Wasser abwischen – für beste Haltbarkeit und Qualität. Mit dem verstellbaren Klettverschluss kannst du die perfekte Passform für dein Haustier finden, während der weiche Kegel die periphere Sicht oder die Fähigkeit deines Haustiers, zu fressen und zu trinken, nicht beeinträchtigt. Dieser Leckschutz ist eine bessere Alternative als ein Plastikkegel, denn er hilft deinem Tier, sich schnell und bequem von einer Operation oder Wunde zu erholen.

Aufblasbares Halsband für Hunde

Das aufblasbare Halsband ist die perfekte Lösung, um dein Haustier vor Verletzungen, Hautausschlag und Wunden nach Operationen zu schützen. Das Halsband besteht aus weichem, hautfreundlichem Plüsch mit einem PVC-Innenring und ist für dein Haustier angenehm zu tragen und für dich einfach zu bedienen. Das aufblasbare Fanghalsband kann bei Nichtgebrauch entleert und platzsparend verstaut werden und hat an einer Seite einen Reißverschluss für einfachen Zugang. Dieses vielseitige Halsband kann bei dermatologischen oder chirurgischen Eingriffen, beim Sanftheitstraining, beim Baden oder im Alltag verwendet werden. Es beeinträchtigt weder das periphere Sichtfeld deines Hundes noch seine Fähigkeit zu fressen und zu trinken. Das flexible und leichte Design sorgt für maximalen Komfort für dein Tier, während die Strapazierfähigkeit und Langlebigkeit dieses Halsband zu einem unverzichtbaren Kauf für jeden Tierhalter machen.

TT.WALK Hundekragen

Das aufblasbare TT.Walk-Hundehalsband ist die perfekte Lösung, um dein Haustier nach einer Operation vor Verletzungen, Hautausschlägen und Wunden zu schützen. Das aufblasbare Hundehalsband verhindert, dass dein Haustier die verletzte Stelle oder die Operationsstelle beißt oder ableckt, und fördert die Genesung nach einer Operation oder Wunde. Mit dem weichen Hundehalsband kann dein Haustier normal fressen, trinken und schlafen, was der Genesung zugute kommt. Das aufblasbare XL-Hundehalsband ist besonders für Schäferhunde, Doggen, Rottweiler und Deutsche Schäferhunde geeignet. Bitte miss vor der Bestellung den Hals deines Tieres. An einer Seite befindet sich eine Reißverschlussöffnung, damit du die Tasche herausnehmen und das Außentuch waschen kannst. Das bequeme Design dieses aufblasbaren Halsbandes für Hunde macht es zu einer weichen Alternative zu herkömmlichen Hundehalsbändern. Das schützende aufblasbare Hundehalsband besteht aus bequemem und atmungsaktivem Baumwollstoff, in dem sich keine Tierhaare festsetzen, und ist dank des umweltfreundlichen PVC-Materials innen leicht zu reinigen. Es ist außerdem verstellbar, damit es sich bequem um den Hals deines Tieres legt, und lässt sich leicht verstauen, wenn es nicht gebraucht wird, indem du die Luft vollständig ablässt. Ein freundlicher Hinweis: Wenn dir das Hundehalsband zu groß für deinen Hund ist, solltest du es umtauschen.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Hundehalsbändern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt viele Arten von Hundehalsbändern. Dazu gehören die folgenden:

Würgekettenhalsband – Das ist ein Kettenhalsband, das sich festzieht, wenn du daran ziehst, und sich lockert, wenn dein Hund aufhört zu ziehen. Es wird nicht für Hunde mit empfindlichen Hälsen oder empfindlicher Haut empfohlen, da es bei falscher Anwendung zu Verletzungen führen kann. Außerdem sollte diese Art von Halsband niemals unbeaufsichtigt an einem Tier gelassen werden, da es sich in einem Gegenstand (z. B. einem Möbelstück) verfangen und das Tier erwürgen könnte.

Ein gutes Hundehalsband muss deinem Hund gut passen und mit einer Schnalle oder einer anderen Verschlussvorrichtung versehen sein. Es sollte aus stabilem Material bestehen, damit es dem Ziehen und Zerren eines aufgeregten Welpen oder aktiven erwachsenen Hundes standhält. Am besten sind Halsbänder mit Schnellverschluss, falls du sie aus irgendeinem Grund schnell abnehmen musst (z. B. wenn sie sich irgendwo verfangen haben).

Wer sollte ein Hundehalsband benutzen?

Alle Hunde sollten ein Hundehalsband tragen. Es ist der wichtigste Ausrüstungsgegenstand, den du für deinen neuen Welpen oder erwachsenen Hund kaufen kannst. Ein qualitativ hochwertiges Leder-, Nylon- oder Kettenhalsband hält viele Jahre und bietet deinem Hund Komfort beim Laufen an der Leine sowie Identifikation, falls er sich verirrt.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Hundehalsband kaufen?

Beim Kauf eines Hundehalsbandes gibt es viele Faktoren zu beachten. Das Wichtigste ist, dass es für dein Tier bequem ist und keine Irritationen oder Unannehmlichkeiten verursacht. Außerdem muss es perfekt passen, also musst du den Hals deines Tieres messen, bevor du dich für den Kauf entscheidest. Du wirst verschiedene Arten von Halsbändern brauchen, je nachdem, ob du sie zu Trainingszwecken oder nur als Accessoire brauchst, aber sie dienen alle dem gleichen Zweck – Hunde sicher und jederzeit unter Kontrolle zu halten.

Es gibt ein paar Dinge, auf die du beim Vergleich von Hundehalsbändern achten solltest. Das erste ist das Material, aus dem es besteht, denn davon hängt ab, wie haltbar und langlebig dein Halsband sein wird. Außerdem solltest du dir überlegen, ob du ein verstellbares Halsband willst (bei dem du die Größe anpassen kannst) oder ein festes, bei dem du nichts einstellen kannst. Und schließlich haben manche Hunde eine sehr empfindliche Haut. Wenn das bei deinem Hund der Fall ist, solltest du darauf achten, dass die Materialien, aus denen dein neues Halsband gefertigt ist, seine Haut nicht reizen.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Hundehalsbandes?

Vorteile

Ein Hundehalsband ist eine großartige Möglichkeit, deinen Welpen sicher zu halten und zu schützen. Es ist auch eine ausgezeichnete Wahl für Trainingszwecke, da es in Verbindung mit einer Leine oder einem Geschirr verwendet werden kann. Halsbänder gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen und Größen, so dass du keine Probleme haben solltest, ein Halsband zu finden, das deinem Hund bequem passt, ohne ihn zu reizen oder zu stören. Wenn du vorhast, lange Spaziergänge im Freien zu machen, solltest du Halsbänder aus Leder in Erwägung ziehen. Diese Art von Halsbändern verhindert das Scheuern im Nackenbereich und bietet jederzeit maximalen Komfort.

Nachteile

Die Nachteile eines Hundehalsbandes sind, dass es für den Hund unangenehm sein kann, vor allem, wenn es den ganzen Tag getragen wird. Sie bieten auch nicht viel Kontrolle über deinen Hund und du musst möglicherweise Gewalt anwenden, wenn du sie einsetzt. Außerdem lernen manche Hunde, sich aus dem Halsband zu befreien, was zu Verletzungen oder zur Flucht aus dem Haus führen kann.

Kaufberatung: Was du zum Thema Hundekragen wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Tierhood
  • WingFly
  • Supet

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Hundekragen-Produkt in unserem Test kostet rund 13 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 34 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Hundekragen-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Supet, welches bis heute insgesamt 1696-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Supet mit derzeit 4.2/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte