Zuletzt aktualisiert: 9. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

35Analysierte Produkte

68Stunden investiert

14Studien recherchiert

204Kommentare gesammelt

Ein Auffanggurt ist ein Gerät, das am Anschlagpunkt befestigt wird und sich dann um deinen Körper wickelt. Er hat eine Befestigung für jedes Bein und eine vor dir. Wenn beim Abseilen etwas schief geht (das Seil reißt), wirst du von dem Gurt gehalten, bis Hilfe eintrifft oder jemand von oben herunterkommt und dich rettet.

Sicherheitsgeschirr: Bestseller und aktuelle Angebote

Sicherheitsgeschirr: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Das perfekte Hundegeschirr

Wir stellen das ideale Geschirr für Hunde vor, die schnell in Panik geraten und fliehen wollen. Dank des zusätzlichen Bauchgurts ist es für den Hund fast unmöglich, das Geschirr im Falle einer Panik abzulegen. Es kann auch als klassisches Hundegeschirr verwendet werden; der Bauchgurt lässt sich mit einem praktischen Klickverschluss und stufenlos verstellbaren Schiebern einfach abnehmen. Diese Größe passt für Halsumfänge von 36 – 51 cm und verstellbare Bäuche von 48 – 70 cm. Die Breite beträgt 2,0 cm.

Bewahre deinen pelzigen Freund mit dem ausbruchsicheren Greyhound Safe Hundegeschirr in Sicherheit.

Das ausbruchsichere Greyhound Safe Hundegeschirr ist die perfekte Lösung, um deinen pelzigen Freund sicher und geschützt zu halten. Mit einem zweiten Bauchgurt bietet dieses Geschirr einen festen Sitz, der verhindert, dass dein Hund sich herauswinden kann, selbst im Falle einer Panik. Das ergonomische Design sorgt für einen bequemen Sitz für alle Hunderassen, während die vier Sicherheitsverschlüsse ein versehentliches Herausspringen verhindern. Dieses strapazierfähige Geschirr besteht aus reißfestem Gewebe mit starken Edelstahlringen, ist schnell trocknend und kann in der Maschine gewaschen werden.

Du suchst ein bequemes, einfach zu bedienendes Hundegeschirr? Such nicht weiter.

Du suchst ein Hundegeschirr, das bequem und einfach zu bedienen ist? Dann ist das Dog Chest Harness Large XL genau das Richtige für dich. Dieses Geschirr verfügt über eine ergonomische Brustplatte, die die Last gleichmäßig auf der Brust deines Hundes verteilt und sie vom Hals fernhält. Die reflektierenden Nähte an allen Gurten erhöhen die Sichtbarkeit im Dunkeln, während der Schnellverschluss-Karabinerhaken eine einfache Befestigung am Sicherheitsgurt deines Autos ermöglicht.

Nature Pet Sicherheitsgeschirr

Dieses Auto-Sicherheitsgeschirr für Hunde wurde speziell für naturverbundene Tierhalter entwickelt, die ihre pelzigen Freunde in Sicherheit bringen wollen. Der unzerbrechliche Schnellverschluss und das Material des Gurtes sind aus dem Automobilbereich, damit du sicher sein kannst, dass es langlebig ist. Die perfekte Passform und die vielfältigen Einstellmöglichkeiten machen dieses Geschirr zu einer bequemen Wahl für deinen Hund, während der stark gepolsterte Brustbereich bei einem Unfall zusätzlichen Schutz bietet. Wähle aus sechs Größen, um die perfekte Passform für deinen Hund zu finden.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Sicherheitsgurten gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Sicherheitsgurten: den Ganzkörpergurt und den Hüftgurt. Der Ganzkörpergurt ist die sicherere Variante, da er deinen gesamten Oberkörper umfasst, während der Hüftgurt nur deinen unteren Rückenbereich abdeckt. Jeder Typ hat seine eigenen Vor- und Nachteile, deshalb solltest du vor dem Kauf abwägen, was für dich am besten geeignet ist.

Ein gutes Sicherheitsgeschirr sollte bequem sein und sich leicht an- und ausziehen lassen. Er sollte einen Schnellverschluss haben, der in einer Notsituation leicht zugänglich ist. Die Gurte dürfen nicht an der Haut reiben oder bei längerem Tragen Scheuerstellen verursachen. Und schließlich muss er richtig sitzen, damit er die Bewegungsfreiheit beim Klettern oder Arbeiten in großer Höhe nicht einschränkt.

Wer sollte einen Auffanggurt benutzen?

Jeder, der in der Höhe arbeitet oder sich in einer Situation befindet, in der er abstürzen könnte. Dazu gehören Personen, die Leitern und Gerüste benutzen, Fensterputzer, Dachdecker usw. Sie kann auch von allen benutzt werden, die an der Außenseite von Gebäuden arbeiten müssen, wie z. B. Maler und Dekorateure.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Sicherheitsgurt kaufen?

Das erste, was du beachten solltest, ist die Gewichtskapazität. Sie sagt dir, wie viel dein Gurt tragen kann und ob er für deine Anforderungen ausreicht. Wenn eine Person mehr als diese Menge wiegt, besteht die Gefahr, dass sie bei der Benutzung des Produkts verletzt oder getötet wird. Außerdem solltest du darauf achten, dass das Gurtzeug keine scharfen Kanten hat, denn auch diese können zu Verletzungen führen. Ein weiterer wichtiger Faktor ist, ob der Auffanggurt von einer unabhängigen Prüfstelle wie Underwriters Laboratories (UL) getestet wurde, damit die Benutzer/innen wissen, dass ihre Sicherheit nicht gefährdet ist, wenn sie den Auffanggurt bei Arbeiten wie dem Besteigen von Leitern und Gerüsten tragen, bei denen Stürze ohne den richtigen Schutz vor herabfallenden Gegenständen möglich sind.

Wenn du einen Auffanggurt vergleichst, musst du auf die folgenden Dinge achten. Erstens: Achte darauf, dass er aus hochwertigem Material besteht und von Experten auf diesem Gebiet getestet wurde. Zweitens solltest du prüfen, ob es zusätzliche Funktionen wie Gurte oder Schnallen gibt, mit denen du die Größe an deinen Körper anpassen kannst. Drittens: Achte darauf, ob eine Bedienungsanleitung beiliegt, die dir hilft, das Gurtzeug richtig zu benutzen, ohne dass du dich umständlich anstellen musst.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Auffanggurtes?

Vorteile

Auffanggurte dienen dazu, dich bei Arbeiten in der Höhe zu schützen. Sie werden in einer Vielzahl von Situationen eingesetzt, z. B. auf Baustellen und in der Industrie, wo die Gefahr eines Absturzes besteht. Der gebräuchlichste Typ ist der Ganzkörpergurt, der den gesamten Oberkörper und die Beine bedeckt. Er kann aber auch nur um einen Teil des Körpers getragen werden, z. B. um einen Arm oder ein Bein, um bestimmte Aufgaben wie das Besteigen von Leitern oder Gerüsten zu erfüllen.

Nachteile

Sie sind sperrig, unbequem und können schwer anzuziehen sein.

Kaufberatung: Was du zum Thema Sicherheitsgeschirr wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Hunter
  • Greyhound Safe it
  • EzyDog

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Sicherheitsgeschirr-Produkt in unserem Test kostet rund 13 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 63 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Sicherheitsgeschirr-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Kurgo, welches bis heute insgesamt 4747-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Kurgo mit derzeit 4.9/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte